Quark-Nuss-Brötchen in 30 Minuten. Perfekt fürs Wochenende

quarkbroetchen quark nuesse broetchen vollkorn schnell 30 Minuten ohne gehen

Kurz vor dem Wochenende habe ich noch 2 Leckereien für euch, die ihr in den nächsten Tagen gerne für euer Wochenend-Frühstück ausprobieren könnt. Bei uns gibt es Samstag und Sonntag immer frische Brötchen. Zu 90% backen wir diese selbst. Und da ich weder Lust habe, morgens lange in der Küche zu stehen, geschweige denn Stunden zu warten, bis der Teig gegangen ist, habe ich euch hier schonmal meine „Vollkorn-Brötchen über Nacht“ vorgestellt. Auch die Sonntagsbrötchen über Nacht, die es bei uns sehr häufig gibt, kann ich total empfehlen.
Heute zeige ich euch ein weiteres Rezept, das euch am Sonntag Morgen dank Backpulver in nur 30 Minuten leckere Quark-Brötchen beschert. So könnt ihr in Ruhe ausschlafen und laaaange frühstücken. Diese hier sind mit Vollkornmehl und Nüssen gemacht. Das sorgt für einen guten Start in den Tag. Der Quark darin gibt ihnen die gewisse Frische.

quarkbroetchen quark nuesse broetchen vollkorn schnell 30 Minuten ohne gehen

Zutaten

für 4 Vollkornbrötchen

200g Dinkel-Vollkornmehl
80g Dinkelmehl
250g Quark
1 Ei
1/2 TL Salz
1 Päckchen Backpulver
1-2 Handvoll Nüsse
quarkbroetchen quark nuesse broetchen vollkorn schnell 30 Minuten ohne gehen

Zubereitung

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Alle Zutaten vermengen. Wenn der Teig zu klebrig ist, noch etwas Mehl hinzu geben. Ist er zu fest, dann fügt ein bisschen Quark hinzu. In 4 gleich große Stücke teilen. Die Teiglinge auf das Backblech setzen und für etwa 15-20 Minuten im Ofen backen.

 Ich mag diese Vollkorn-Brötchen gern mit Walnüssen und Haselnüssen. Ihr könnt aber jede Sorte verwenden oder aber verschiedene mischen.
quarkbroetchen quark nuesse broetchen vollkorn schnell 30 Minuten ohne gehen

Die Quark-Nuss-Brötchen können sofort gegessen werden. Sowohl Herzhaftes als auch Süßes passen gut dazu. Ich liebe sie ja besonders mit Frischkäse und Kresse. Einen Smoothie dazu und der Morgen ist gerettet. Morgen habe ich einen leckeren Aufstrich für euch, der ebenso super zu diesen Vollkorn-Brötchen passt.

Was gehört für euch zu einem perfekten Wochenend-Frühstück dazu? Ich bin gespannt. Schreibt es gern unten in die Kommentare.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...