Zitronenkuchen-im-Glas-2

Zitronenkuchen im Glas mit Zitronensauce

zitronenkuchen kuchen im glas rezept zitrone einfach
Mögt ihr so richtig zitronige Kuchen? Ich finde die im Sommer ja super erfrischend und habe euch in der Vergangenheit schon das ein oder andere Rezept gezeigt. Da waren der spanische Zitronen-Mandelkuchen und die luftige Zitronentarte. Beides mag ich total gern.

 

zitronenkuchen kuchen im glas rezept zitrone einfach
Heute kommt ein neues Rezept dazu. Es war wieder mal ein Experiment, das ausnahmsweise beim ersten Mal klappte. Die Teigmenge stimmte, der Geschmack ist perfekt und die Zitronensauce passt super dazu. Diesen Zitronenkuchen im Glas müsst ihr unbedingt probieren. Er ist richtig richtig luftig und fluffig geworden.
zitronenkuchen kuchen im glas rezept zitrone einfach

Zutaten

für 2 Gläser á 500ml

Zitronenkuchen

3 Eier
175g Zucker
1/2 Päckchen Vanillezucker
175g Mehl
175g Margarine
1/2 Päckchen Backpulver
2 Zitronen (Saft davon)

Zitronensauce

45g Zucker
1/2 EL Speisestärke
100ml Wasser
1/2 EL Margarine
1 Zitrone (Saft davon)
zitronenkuchen kuchen im glas rezept zitrone einfach
 

Zubereitung

Kuchen

1. Den Ofen auf 140°C Umluft (140°C Ober-/Unterhitze) vorheizen.
2. Die Eier trennen. Das Eigelb mit den übrigen Zutaten vermixen.
3. Das Eiweiß schaumig schlagen und unterheben.
4. Die Masse in die Gläser füllen und für 45 Minuten im Ofen backen. Ich habe das ohne die Gummis bei geöffnetem Deckel getan.

Sauce

1. Den Zucker mit der Stärke in einem kleinen Topf vermengen und das Wasser dazugeben.
2. Auf dem Herd für 1 Minute unter Rühren kochen lassen.

3. Vom Herd nehmen, den Zitronensaft und die Margarine unter rühren.

zitronenkuchen kuchen im glas rezept zitrone einfach

Den Nicht-Zitronen- aber Schokofans und Kuchen-im-Glas-Liebhabern kann ich meinen Schokokuchen im Glas empfehlen, den ich selbst auch total liebe 😉 Auch Brot im Glas klappt super gut.

Anmerkungen

Ihr könnt den Kuchen direkt aus dem Glas essen. Wenn ihr ihn lieber stürzen wollt, fettet das Glas vorher ein und benutzt Gläser, die sich oben nicht verengen. Klar, oder?

Wenn ihr die Gläser vorher gut sterilisiert und den Kuchen heiß verschließt (mit Gummi), hält er sich bis zu 6 Monate. Man kann ihn also super verschenken oder einen kleinen Kuchen-Vorrat anschaffen.

Keine Angst, die Gläser halten 160°C locker aus. Nehmt dafür einfach immer solche Einmachgläser oder Twist-Off-Gläser. Traut euch.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...