Beeren-Dessert-mit-Sahne

Schnelles Dessert mit Beeren und Sahne

Ein Dessert mit Blaubeeren in nur wenigen Minuten

Dessert Nachtisch Beeren schnell einfach Sommer Heidelbeeren Beerencreme

Ich glaube, spontane Gelüste kennt jeder. Bei dem einen ist es das Verlangen nach Schokolade, das morgens nach dem Aufstehen plötzlich da ist, beim anderen ist es der Wunsch nach deftigem Essen, der ohne Vorankündigung auf einen zukommt. Bei mir ist es oft die Mischung aus süß und fruchtig, die mich in solchen Momenten glücklich macht. Wenn es dann soweit ist, muss es schnell gehen. Ihr kennt das: Löffel rein ins Nutellaglas. Na? Fühlt sich wer angesprochen? Eben ging mir das wieder so und entstanden ist ein leckerer Nachtisch, der super auch als (kalorienreicher) Zwischendurch-Gelüste-Stiller dient. Denn er geht schnell und benötigt kaum Zutaten. Man kann die Menge bequem anpassen und schon wird aus dem Dessert für Zwei eine große Schüssel Beerencreme für die ganze Geburtstagsgesellschaft. Durch die tiefgekühlten Beeren, die hier verwendet werden können , eignet sich der Nachtisch perfekt für den Frühling oder Sommer.

Dessert Nachtisch Beeren schnell einfach Sommer Heidelbeeren Beerencreme

Zutaten

für 2 Desserts mit Beeren und Sahne

200g tiefgekühlte oder frische Heidelbeeren
200g Naturjoghurt 3,8%
1 Päckchen echten Vanillezucker
200ml Schlagsahne
2 EL Zucker

Dessert Nachtisch Beeren schnell einfach Sommer Heidelbeeren Beerencreme

Zubereitung der Beerencreme

1. Die (tiefgekühlten) Beeren in eine Schüssel geben. Dabei ein paar zur Seite stellen. Sie dienen später als Deko.
2. Den Naturjoghurt und den Vanillezucker hinzugeben und gut mit dem Mixer oder Pürierstab zu einer geschmeidigen Masse vermengen.
3. Nun die Schlagsahne mit dem Zucker aufschlagen und unter die Beeren-Joghurt-Mischung heben.
4. In Gläser füllen, mit den übrigen Beeren toppen und servieren.

Dessert Nachtisch Beeren schnell einfach Sommer Heidelbeeren Beerencreme

Ich nutze übrigens oft alte Honiggläser für solche Desserts. Mit einem hübschen Garn verziert machen sie sich gut auf der Kaffeetafel und haben die optimale Größe für eine Portion.

Habt ihr ein Rezept, das ihr schnell bei spontanen Gelüsten umsetzen könnt?

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...