Streuselkuchen Apfelkuchen Streusel Quark Nüsse

Apfel-Streuselkuchen mit Nüssen und Quark

Streuselkuchen Apfelkuchen Streusel Quark Nüsse Rezept

Diese Art Kuchen sind die besten: Ihr stecht mit der Gabel durch eine krosse Schicht Streusel, trefft auf eine saftige Schicht aus Äpfeln und Quark bis ihr schließlich beim luftigen Boden ankommt. Und genau solch einen Kuchen habe ich jetzt für euch. Orientiert habe ich mich an meinem Zwetschgen-Streuselkuchen mit Quark vom September. Da es Äpfel das ganze Jahr über gibt, ist die neue Kreation ein super Ersatz für die Außer-zwetschige Saison 🙂

Diesmal habe ich daraus gelernt und ihn komplett abkühlen lassen. Sogar über Nacht. Ist das nicht eine grandiose Leistung? Gar nicht so leicht, wenn man ganz genau weiß, was da auf einen wartet. Auch diese Variante ist super lecker geworden und deswegen bekommt ihr auch gleich das Rezept.

Streuselkuchen Apfelkuchen Streusel Quark Nüsse Rezept

Apfelkuchen mit Quark, Nüssen und Streuseln

Zutaten

Boden (24 oder 26cm Durchmesser)

225g Mehl
125g Margarine
1 Päckchen Vanillinzucker
2 große L- Eier
50g Zucker
1/2 Päckchen Backpulver
50ml Milch
etwas Salz

Quarkschicht

100g Margarine
200g Zucker
4 Eier
90g Mehl
300g Quark

ca. 3-4 Äpfel

30g gemahlene Haselnüsse

Streusel

200g Mehl
80g Zucker
100g Margarine

Streuselkuchen Apfelkuchen Streusel Quark Nüsse Rezept

Zubereitung

  1. Die Zutaten für den Boden mit der Küchenmaschine mixen und in die Kuchenform geben. Achtet hier darauf, dass mein Rezept für eine 24er- oder 26er-Form ausgelegt ist. Eventuell müsst ihr umrechnen oder euer Kuchen wird flacher/höher.
    2. Für die Quarkmasse die Margarine im Topf schmelzen lassen, die Eier mit dem Zucker schaumig rühren, die übrigen Zutaten dazu geben und alles auf den Teigboden gießen. Die gemahlenen Nüsse gleichmäßig darüber streuen.
    3. Nun die Äpfel schälen und in Scheiben schneiden. Gefächert auf die Quarkschicht legen.
    4. Den Ofen auf 170°C Umluft vorheizen.
    5. Für die Streusel alle Zutaten vermengen und grob mit den Händen kneten. Auf den Äpfeln verteilen.
    6. Für 40-45 Minuten in den Ofen geben.
    7. Gut abkühlen lassen (sonst zerläuft die Quarkmasse – am besten über Nacht im Kühlschrank) und mit Puderzucker bestäuben.

Streuselkuchen Apfelkuchen Streusel Quark Nüsse Rezept

Na? Wer probiert ihn aus?

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...