Rote-Linsensuppe-Tomatensuppe-Couscous-Feta-3

Rote-Linsen-Tomaten-Suppe mit Feta und Couscous-Einlage

Vegetarisch und schnell gemacht

Suppe rote Linsen Tomaten Couscous vegetarisch Feta schnell einfach

Wir lieben rote Linsen. Sie sind vielseitig verwendbar, gesund und schnell zubereitet. Auf dem Blog findet ihr schon einige Rezepte mit dieser Zutat. Am häufigsten kochen wir Suppen damit. Eines unserer Lieblingsrezepte habe ich euch schon vorgestellt: Die Rote-Linsen-Suppe mit Kokosmilch und Tomaten. Heute gesellt sich ein zweites Suppenrezept mit Linsen hinzu. Geht genauso schnell, schmeckt mindestens genauso lecker und sättigt sehr gut. Mit Suppen ist es bei mir nämlich wie bei Salaten. Da muss was dran sein, sonst werde ich nicht satt. Und vor allem nicht glücklich.

Suppe rote Linsen Tomaten Couscous vegetarisch Feta schnell einfach

Couscous in der Suppe mag ungewöhnlich klingen, passt in diesem Fall aber einfach sehr gut. Zusammen mit dem Feta und der frischen Minze ein tolles Geschmackserlebnis. In der Schärfe könnt ihr variieren. Verwendet einfach mehr oder weniger Chilipulver.

Suppe rote Linsen Tomaten Couscous vegetarisch Feta schnell einfach

Zutaten für 4 Personen

150g Couscous
150g Feta

2 kleine rote Zwiebeln
etwas Sonnenblumenöl
1 EL Tomatenmark
250g rote Linsen
Currypulver, Kurkuma, Paprikapulver
3 Dosen stückige Tomaten (á 400ml)
1 Zitrone
Salz, Chilipulver

etwas frische Minze

Suppe rote Linsen Tomaten Couscous vegetarisch Feta schnell einfach

Zubereitung

1. Zwiebeln schälen und grob hacken. Etwas Öl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebeln glasig dünsten. Linsen in einem Sieb gut durchspülen.
2. Curry, Paprika und Kurkuma sowie das Tomatenmark kurz mit andünsten. Dann die Linsen hinzugeben und mit 1 Liter Wasser ablöschen. Köcheln lassen, bis die Linsen weich sind. Das Wasser wird fast vollständig aufgesogen. Achtung: Noch kein Salz oder Brühe hinzu, sonst verlängert sich die Kochzeit unnötig!
3. In der Zwischenzeit den Couscous nach Anleitung kochen. Meist wird dieser nur etwas gesalzen und mit kochendem Wasser aus dem Wasserkocher übergossen. Gut mit einem Löffel durchrühren, zur Seite stellen und ziehen lassen.
4. Sobald die Linsen weich sind, die Dosentomaten hinzugeben. 3/4 des Fetas hineingeben und unterrühren. Einen Teil zum Garnieren Beiseite stellen.
5. Die Suppe pürieren und mit Salz, Chili und Zitronensaft abschmecken. Eventuell nochmal etwas Wasser hinzugeben (das kommt sehr auf die Marke der Dosentomaten drauf an), bis die gewünschte Konsistenz gegeben ist.
6. In Tellern oder Schüsseln anrichten und den Couscous sowie den übrigen Feta hineingeben. Mit Minzblättern garnieren.

 

Und ihr? Auch so rote Linsen Fans? Was macht ihr damit?

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...