Erdbeer-Rosen-Limonade-Erdbeer-Sirup-2

Erdbeer-Rosen-Sirup und eine Limonade

Erdbeer-Rosen-Sirup Limonade Rezept Getränk Sommer

Limonaden waren für mich früher immer übersüße Getränke mit künstlichem Geschmack, die es in jedem Getränkemarkt von verschiedenen Herstellern zu kaufen gab. Als Kind habe ich diese geliebt, denn es gab sie nur zu besonderen Anlässen wie Geburtstagen oder anderen Familienfeiern. Heute kann ich gar nicht mehr verstehen, warum die Fertiglimonaden mir immer so gut schmecken konnten. Stattdessen habe ich in den letzten Jahren eine echte Vorliebe für hausgemachte Limonaden entwickelt. Die gibt es hier – im Gegensatz zum Dorf – in fast jedem Café und mit allen möglichen Geschmäckern. Mit den fertigen Limonaden aus dem Supermarkt haben die so gar nichts zu tun. Jetzt dachte ich, es wäre mal wieder Zeit, selbst Limonade herzustellen, nachdem ich gemerkt habe, wie gut mein Zitronen-Sirup, der in Sprudelwasser gegeben zum erfrischenden Getränk wird, bei euch ankommt.

Grundlage ist diesmal ein Sirup aus Erdbeeren und Rosenwasser. Für sich schon lecker, aber mit den richtigen Beigaben eine der leckersten Limonaden, die ich je getrunken habe. Der Sirup ist schnell gemacht und hält sich auch eine Weile, sodass ihr ihn auf Vorrat herstellen könnt. Er schmeckt im Sprudelwasser genauso lecker wie über Vanilleeis oder zum Milchreis.

Zutaten

für etwa 420ml Erdbeer-Rosen-Sirup

300g Erdbeeren
300ml kochendes Wasser
150g Zucker
1EL Rosenwasser

Rosen

Zubereitung

1. Wascht die Erdbeeren und entstielt sie. Gebt sie dann geviertelt in einen Topf.
2. Kocht das Wasser auf und gießt es über die Erdbeeren. Das Ganze sollte etwa 20 Minuten ziehen.
3. Kippt alles durch einen feinen Sieb und lasst es gut abtropfen.
4. Nun könnt ihr das Rosenwasser und den Zucker zur Flüssigkeit zugeben und alles 2 Minuten sprudelnd kochen lassen.
5. Füllt den Sirup in kleine Gläschen ab und verschließt sie sofort.

Erdbeer-Rosen-Sirup Limonade Rezept Getränk Sommer

Die Limonade

Ich habe in meine Limonade folgendes gegeben:

Sirup (Menge nach Belieben)
Sprudelwasser
Eiswürfel
2 Zitronenscheiben (Bio)
etwas Minze

Wer unbehandelte Rosen bekommt, kann zur Deko ein paar der Blätter in die Limonade geben.

Mögt ihr Limonade und habt ihr sie schonmal selbst gemacht? Was ist eure Lieblings-Variante?

 

Verlinkt mit „PaStell dich auf den Sommer ein„, Anika, der „Gartenzeit-Challenge“ und „Die perfekte Grillparty

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...