reis-fit-schnelle-reispfanne-vegetarisch

Schnelle vegetarische Reispfanne mit reis-fit

Anzeige

Ein gesundes Gericht in nur 15 Minuten

Schnelle Reispfanne vegetarisch Feta Gemüse reis-fit

Gesund geht auch schnell. Das könnte das Motto vom heutigen Rezept sein. Ich koche sehr gern und nehme mir oft viel Zeit dafür. Aber auch ich habe Tage, an denen es schnell gehen muss oder ich schlichtweg keine Lust auf Kochen habe. An solchen Tagen möchte ich aber nicht auf ein gesundes Mittag- oder Abendessen verzichten. Gut, manchmal hilft auch der Pizza-Lieferdienst – machen wir uns nichts vor. Aber jeden Tag geht das natürlich nicht. Ich zeige euch heute, wie ihr mit reis-fit ein Essen in nur 15 Minuten machen könnt, das gesund, lecker und sättigend zugleich ist.

Schnelle Reispfanne vegetarisch Feta Gemüse reis-fit

Was auf den ersten Blick wie ein typisches ungesundes Fertigpäckchen a la „Aufreißen und Anrühren“ aussehen mag (keine Angst, sowas kommt mir nichts ins Haus), ist in Wahrheit eine Tüte mit fertig gegartem Reis. reis-fit hat jetzt nämlich drei neue Sorten auf den Markt gebracht. Eine davon ist eine Mischung aus Naturreis, Weizen, Roggen, Gerste und Hafer. Und ihr seht es schon auf der Packung: Ihr müsst ihn in der Pfanne nur 5 Minuten erhitzen. An alle Skeptiker (zu denen ich mich anfangs auch ein wenig zählte): Der Reis ist wirklich schön bissfest, keineswegs zerkocht oder matschig. Zusammen mit dem Gemüse und dem Feta schmeckt das Gericht total frisch und sättigt total. Gleiches gilt für die anderen beiden Sorten mit Linsen oder Quinoa, die im Hause Tulpentag bereits getestet wurden.

Schnelle Reispfanne vegetarisch Feta Gemüse reis-fit

Im Prinzip könnt ihr den Reis mit allem Möglichen verfeinern, was der Kühlschrank so hergibt. Der Inhalt an sich ist vegan und von Natur aus proteinhaltig. Wenn ihr ihn noch mit frischem Gemüse und Feta verfeinert, habt ihr im Nu ein gesundes und nährstoffreiches Essen. Ich zeige euch mal, was ich dazu gegeben habe.

Schnelle Reispfanne vegetarisch Feta Gemüse reis-fit

Zutaten für die Reispfanne

2 Portionen

1 Tüte reis-fit Kornmix (200g)
1 Zucchini
1 rote Zwiebel
400g Champignons
300g Cocktailtomaten
150g Feta
frische Kräuter eurer Wahl (Z.B. Oregano)

Schnelle Reispfanne vegetarisch Feta Gemüse reis-fit

Zubereitung der Reispfanne

1. Schneidet die Zwiebel in Ringe und die Pilze und Zucchini in grobe Stücke (so bleiben sie knackiger). Die Tomaten könnt ihr ganz lassen. So bleiben sie schön saftig. Gebt das komplette Gemüse in eine Pfanne. Verwendet, wenn nötig, etwas Öl.
2. Bratet alles gut an. Schmeckt es mit Salz und Pfeffer ab.
3. Gebt dann den reis-fit Reis dazu und streut den Feta darüber.
4. Eventuell ein paar frische Kräuter darüber streuen. Gut umrühren und warm werden lassen. Fertig.

Schnelle Reispfanne vegetarisch Feta Gemüse reis-fit

Das ging schnell, oder? Und hier habe ich nochmal etwas zum Lachen für euch:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ich habe mich ja ein bisschen in der Hackbällchen zubereitenden Frau wiedergefunden 🙂

Was haltet ihr vom Kornmix oder vorgegarten Dingen allgemein?

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit reis-fit.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...